Siemensstr. 8 | 53121 Bonn
0228 / 947 34 288
info@immobilien-ats.de

Marktbericht: freistehende Villa in Bonn

Vermarktung | Gutachten | Finanzierung

Marktbericht: freistehende Villa in Bonn

Die Wertentwicklung freistehender Villen in Bonn ist erstaunlich. In dem Zeitraum zwischen 2010 bis 2018 haben wir in diesen Häusern einen Wertzuwachs von rund 24% erlebt. Im gleichen Zeitraum steig der Baupreisindex NRW lediglich um 16 Indexpunkte an. Eigentümer und Eigentümerinnen von Villen in Bonn können sich somit über einen überdurchschnittlichen Wertzuwachs freuen.

Noch im Jahr 2010 lag der durchschnittliche Kaufpreis für eine freistehende Villa bei 1.050.000,00 €. Der letzte aktuell dokumentierte Wert bezieht sich auf den Berichtszeitraum des Jahres 2018. Im Jahr 2018 kostete einer freistehenden Villa durchschnittlich bereits 1.303.000,00 €.

In den letzten 9 Jahren wurden insgesamt 197 freistehende Villen in Bonn verkauft. Im Schnitt werden also jährlich knapp 22 Villen in Bonn verkauft. Wer eine Villa in Bonn kaufen möchte, muss sich also schnell entscheiden denn das Angebot ist begrenzt.

Einen stolzen Preis von 4.836 €/m² zahlten Erwerber freistehender Villen in Bonn im Jahr 2018. Wobei kaum ein Interessent den Kaufpreis wirklich auf  den Quadratmeter Wohnfläche umlegt, den Villen sind sicher keine Meterware. Hier spielt für den Immobilienwert neben der Lage, vor allem auch der Zustand der Villa eine große Rolle.

Die Bertelsmann Stiftung bescheinigt der Stadt Bonn eine positive Bevölkerungsentwicklung. Es lohnt sich immer dort zu investieren, wo zukünftig mehr Menschen Wohnen werden.

Bis zum Jahr 2030 rechnet die Stiftung mit einem Bevölkerungszuwachs auf 331.920 Einwohner in Bonn, aktuell leben ca. 327.258 Menschen in Bonn (Stand 31. Dez, 2018). Der größte Bevölkerungszuwachs wird in der Alterskohorte der über 65-jährigen erwartet.

Spitzenpreise im Jahr 2016

Im Jahr 2016 wurden im Durchschnitt 1.550.000,00 € für eine freistehende Villa in Bonn bezahlt.

Die günstigste Villa wechselte in diesem Jahr 2016 für 850.000,00 € den Besitzer, der höchsten Preis wurde mit 3.650.000,00 € dokumentiert.

Aktuell, also im Jahr 2018 lagen die bezahlten Kaufpreise zwischen 850.000,00 € und 2.500.000,00 €.

Werteinflüsse auf eine Villa in Bonn

Die ausgewerteten Grundstücksmarktberichte des Gutachterausschusses der Stadt Bonn dokumentiert Baujahre von 1880 bis 2012 für eine freistehende Villa. Damit wird relativ schnell klar, dass die "normalen" Maßstäbe mit denen Immobilienwerte ermittelt werden, nur bedingt auf diese besondere Immobilienklasse anwendbar sind.

Neben der Tatsache, dass rein rechnerisch alle Immobilien nach spätestens 80 Jahren vollständig abgeschrieben sind, nimmt der Zustand der Villa einen großen Einfluss auf den Wert.

Insbesondere die Lage spielt eine ganz wesentliche Rolle für den Wert der Villa. Erwerber stellen sich häufig die Frage, welche Investitionen noch notwendig sind und ob die Immobilie unter Denkmalschutz steht, spielt ebenfalls eine sehr wichtige Rolle.

Sie möchten eine Villa in Bonn verkaufen?

Wenn Sie Ihre Villa in Bonn verkaufen möchten, dann vertrauen Sie Ihr Haus Profis an, die sich genau mit dem Markt auskennen. Stellen Sie uns eine kurze Anfrage über das unten stehende Kontaktformular. Dann melden wir uns bei Ihnen und vereinbaren einen unverbindlichen Beratungstermin. Im nächsten Schritt ermitteln unsere Sachverständigen für die Bewertung von Immobilien den genauen Wert Ihrer Villa und Sie geben uns das OK für den Vermarktungsbeginn.

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingungen zustimmen